StartseiteÜber GrafGeschichte

Geschichte

Die „Graf Wohnbau und Immobilien GmbH“ wurde am 1. September 1994 von Dirk und Petra Graf gegründet und war zunächst in Oberjesingen ansässig. Unter dem Motto „Gegen Wohnbau-Langeweile“ war schon damals das Ansinnen, hochwertige und innovative Bauprojekte zu realisieren. Das erste Bauprojekt wurde im Januar 1996 in Herrenberg-Affstätt fertiggestellt.

Anfangs fungierten die beauftragten externen Architekten auch als Bauleiter. Im Laufe der Jahre wurde das Unternehmen kontinuierlich personell erweitert, um alle Dienstleistungen mit eigenen Mitarbeitern aus einer Hand zu bieten und so die hohe Qualität im Ganzen zu gewährleisten.

1997 wurde das Leistungsangebot durch den Vermietungsservice für Kapitalanleger ergänzt, der von Petra Graf geleitet wird.

2001 bezog die Graf Wohnbau GmbH das eigene Firmengebäude in Herrenberg-Kuppingen. Hier sind heute 14 Mitarbeiter tätig und alle Spezialisten rund um den Wohnbau unter einem Dach vereint.

Über den Bau von hochwertigen Mehrfamilienhäusern, Doppel-, Reihen- und Einfamilienhäusern hinaus wurde mit der Fertigstellung des ersten Bauprojektes speziell für betreutes Wohnen, dem „InVita“ in Herrenberg, 2014 ein wichtiger Meilenstein gesetzt, um barrierefreien und betreuten Wohnraum für gehobene Ansprüche zu schaffen.

Seit April 2019 ist Dirk Graf Vorstandsvorsitzender des Landesverbandes Freier Immobilien- und Wohnungsbauunternehmen Baden-Württemberg (BWF).

Im September 2019 hat Graf Wohnbau nach dem Firmenmotto „Bauen mit Stil“ bereits rund 700 Einheiten in hoher Ausführungs- und Wohnqualität fertiggestellt.

Die Firma Graf Wohnbau GmbH feierte im September 2019 ihr 25-jähriges Jubiläum.